Blancpain Fifty Fathoms «No Rad»

Atomkraft? Nein Danke!

Teilen
Mit der Fifty Fathoms «No Radiations» reinterpretiert Blancpain ein Modell aus Mitte der 1960er Jahre. Das Modell gehörte unter anderem zur Ausstattung der Deutschen Marine. Das Besondere schon damals war, dass das Zifferblatt nicht mehr mit radioaktivem Leuchtmittel verseucht war.

Diesen Hinweis trägt auch die neue Version stolz auf der 6-Uhr-Position, leuchtet derweil aber trotzdem im Dunkeln. Ausgestattet ist das Modell mit einem hauseigenen Automatikkaliber von Blancpain. Wenn man die Fifty Fathoms No Rad in echt sieht erkennt man erst, wie toll das gewölbte Saphir-Boxglas und die abgerundete Lünette, die mit einer Saphireinlage abgeschlossen wird, harmonieren.

Trotz Sichtboden und dem Vintage-Look ist das 40,3-mm-Edelstahlgehäuse der Taucheruhr bis 30 bar, also 300 Meter, wasserdicht. Die Gehäuseflanke wird von einem gravierten Blancpain-Schriftzug verziert, die signierte Krone ist verschraubbar und wird durch einen Kronenschutz gesichert. Dieses Modell am Armband aus Kautschuk ist auf 500 Exemplare limitiert und kostet 13.070 Euro.

Auch bei diesem Makro Video freuen wir uns über Kommentare und Feedback auf YouTube oder im Kontaktformular!

Video: Tobias Schaefer

Mehr MAKRO VIDEOS


Makro Video: IWC Big Pilot’s Watch 43

Makro Video: Tutima Glashütte M2 Seven Seas


Makro Video: 4. Generation: Omega Speedmaster

Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de