Bell & Ross BR 03-92 Red Radar

Eine Uhr sieht Rot

Teilen
Juni 2021. Als sie 2011 auf den Markt kam, hat die «Red Radar» unsere Phantasie beflügelt. Ihr Zifferblattdesign in Stil eines Flugzeugradars war gleichermaßen ausgefallen und spektakulär. Die Grafik reproduzierte die Abtastbewegung des Radarstrahls mit verblüffendem Realismus – dabei handelt es sich bei dem «Lichtstrahl» um den Sekundenzeiger.

Auch die neue BR 03-92 Red Radar Ceramic greift dieses Thema auf. Stunden- und Minutenzeiger sind durch zwei unterschiedlich große Flugzeuge repräsentiert, die scheinbar frei schwebend ihre Kreise um das Zifferblatt drehen. Das markante rote Saphirglas taucht die Szenerie in eine Lichtatmosphäre wie im Kontrollzentrum der Flugüberwachung. Anlässlich des 10. Jubiläums der Red Radar kommt die Edition mit schwarzem Keramikgehäuse (42 mm Kantenlänge) und Kautschuk- oder Textilband Anfang Juli in einer Auflage von 999 Exemplaren in den Handel. Der empfohlene VK-Preis beträgt 3900 Euro.

Text: Peter Braun

Mehr zu Bell & Ross


Bell & Ross BR V2-94 Full Lum


Seventies: Bell & Ross BR 05

Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de