Uhrenmuseum zeigt Schwarzwalduhren mit Figuren

13.04.2019 — 03.11.2019
Schwarzwalduhr im Deutschen Uhrenmuseum Furtwangen

Das Deutsche Uhrenmuseum Furtwangen feiert die Faszination von Automatenuhren und zeigt die Ausstellung «Tick Tack Trick. Schwarzwalduhren mit Figuren». Der Titel spielt darauf an, dass diese Zeitmesser zusätzlich zum Ticktack mit einem Trick aufwarten können und bewegliche Figuren ein Schauspiel aufführen lassen. Dazu gehören etwa ein trickreicher Hütchenspieler, das Auf und Ab eines Spaziergängers, emsige Glockschläger oder ein kaltblütiger Scharfrichter, der sein Schwert niedersausen lässt. Auch der Kuckuck, die populärste Schwarzwälder Figurenuhr, fehlt nicht.

Die Uhren werden regelmäßig vorgeführt und in Videos präsentiert, die für die Sonderausstellung angefertigt wurden. 

Die Ausstellung wird bis zum 3. November 2019 im Deutschen Uhrenmuseum Furtwangen gezeigt und ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Führungen durch die Sonderausstellung finden jeweils am 1. Sonntag im Monat statt. Beginn: 14 Uhr. Hierzu ist der Eintritt frei.

Deutsches Uhrenmuseum Furtwangen, Robert-Gerwig-Platz 1, 78120 Furtwangen

 


Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de