Time to Watches in Genf

31.03.2022 — 03.04.2022

In Genf ist ein neues Uhrenevent am Start: Time to Watches wird erstmals von Donnerstag, 31. März 2022, bis Sonntag, 3. April 2022, stattfinden – parallel zur etablierten Messe Watches and Wonders.

Partner der neuen Veranstaltung ist die Universität für Kunst und Design HEAD Genéve, auf deren Campus die Ausstellung in dem Gebäude «Le Cube» stattfinden wird. Der Veranstaltungsort befindet sich zwischen Flughafen und Innenstadt.

Sinn und MeisterSinger

Rund 30 Marken werden bei der neuen Time to Watches ausstellen, darunter die deutschen Uhrenmarken Sinn und MeisterSinger. Auch Chronoswiss und Corum gehören zu den Unternehmen, die sich bei der Veranstaltung präsentieren.

Organisiert wird Time to Watches von Marc Angebault, einem Experten für Content Marketing, und Christian Wipfli, dem Gründer und Geschäftsführer der Schweizer Firma Poseidon & Co, die auf die Konzeption und Entwicklung von Events spezialisiert ist. Hauptpartner ist die Staatliche Universität HEAD Genève, der einzigen Schweizer Hochschule, die ein Studium im Fach Uhrendesign anbietet.


Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de