Sonderausstellung Mühle-Glashütte

21.06.2019 — 05.01.2020
Uhrenmuseum Glashütte

Das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte widmet dem Haus Mühle-Glashütte eine Sonderausstellung. Anlass ist das 150-jährige Jubiläum des Glashütter Familienunternehmens. Gezeigt werden in der multimedialen Schau einzigartige Objekte und Dokumente aus Familienbesitz, die noch nie in dieser Vollständigkeit zu sehen waren. Messmittel, Tachometer, Schiffsuhren und aktuelle Armbanduhren werden in chronologischer Reihenfolge spannend inszeniert. Auch technische Entwicklungen wie das hauseigene Manufakturuhrwerk oder die patentierte Spechthals-Regulierung werden präsentiert. Zudem ist ein Blick in die heutige Produktion möglich. 

Die Sonderausstellung ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Jeden Freitag und jeden ersten Samstag im Monat ab 13 Uhr gibt ein Uhrmacher der Firma Mühle-Glashütte Einblick in seine Arbeit und steht für Fragen bereit. Während der Schulferien im Sommer und im Herbst gibt es zusätzlich jeweils dienstags ein Programm für Kinder. 


Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de