Uhr des Jahres

Wählen Sie die "Uhren des Jahres 2017"!

UDJ

Begehrenswertes, Begeisterndes, aber auch Belangloses: Im zurückliegenden Uhren-Jahr war wirklich von allem etwas dabei. Unter allen Neuerscheinungen stehen nun die besten und gelungensten Modelle zur Wahl, um die eine zu ermitteln: die «Uhr des Jahres 2017» – ein Preis, der von ARMBANDUHREN und WELT am SONNTAG präsentiert wird. Diese Auszeichnung besitzt große Strahlkraft in der Uhrenwelt und verläuft nach folgendem Modus:
Die Sieger in zwei Kategorien werden von den Lesern gewählt, die Sieger in zwei weiteren von einer Jury, die sich unter der Leitung unseres Chefredakteurs Peter Braun aus Redaktionsmitgliedern von ARMBANDUHREN und WELT am SONNTAG zusammensetzt. Außerdem bestimmt die Jury die «Uhren-Persönlichkeit des Jahres 2017».
Die Leser wählen die «Klassische Uhr des Jahres 2017» sowie die «Sportuhr des Jahres 2017». Die Kandidaten für beide Auszeichnungen stellen wir Ihnen auf den folgenden Seiten vor. Jeder Hersteller ist nur in einer der beiden Kategorien vertreten.
Im Rahmen der Preisverleihung, die wie gewohnt am ersten Publikumstag der BASELWORLD, am Donnerstag, den 23. März 2017, stattfindet, werden die folgenden Auszeichnungen vergeben:

  • Grande Complication 2017 (Jurypreis)
  • Trendsetter Herren 2017 / Trendsetter Damen 2017 (Jurypreis)
  • Sportuhr des Jahres 2017 (Leserpreis)
  • Klassische Uhr des Jahres 2017 (Leserpreis)
  • Uhren-Persönlichkeit des Jahres 2017 (Jurypreis)

 

Uhren zu gewinnen!

Unter allen Einsendern sowie den Teilnehmern der Online-Wahl, die sich an der Wahl zur «Uhr des Jahres» beteiligen, verlosen wir attraktive Uhren als Dankeschön für ihre Mitwirkung. Die Gewinner der ausgelobten Preise werden unter allen Zusendungen und Online-Wählern per Losentscheid ermittelt und schriftlich informiert. Mitarbeiter der beteiligten Verlage und Uhrenfirmen sowie deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. Automatisierte Gewinnspiel-Dienste sowie Gewinnspielvereine sind ebenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  • Schaumburg Watch Urbanic Double Moon I, Wert: 4660 Euro
  • Habring² Felix, Wert: 4450 Euro
  • Breitling Galactic 44, Wert: 4410 Euro
  • Nomos Glashütte Metro Neomatik Nachtblau, Wert: 2960 Euro
  • Union Glashütte Belisar Pilot Chronograph, Wert: 2680 Euro
  • Tutima Saxon One Automatic, Wert: 2600 Euro
  • Eberhard & Co. Scafograf 300, Wert: 2490 Euro
  • Baume & Mercier Classima, Wert: 2100 Euro
  • Mühle-Glashütte M 29 Classic Einzeiger, Wert: 1450 Euro
  • Tourby Watches Lawless 42 Vintage, Wert: 1450 Euro
  • MeisterSinger Phanero, Wert: 1398 Euro
  • Seiko Presage Automatik Multifunktion, Wert: 1290 Euro
  • Stowa Flieger Klassik Sport Logo, Wert: 1270 Euro
  • Maurice Lacroix Aikon Chronograph, Wert: 1150 Euro
  • Frédérique Constant New Horological Smartwatch, Wert: 795 Euro
  • Alpina Seastrong Horological Smartwatch, Wert: 595 Euro

DIE KLASSIKER DES JAHRES

Zeitlose Schönheit hat viele Gesichter: In der Kategorie «Klassische Uhr des Jahres 2017» treten Modelle von bleibender Anmut an, die faszinierend viele Facetten verkörpern. Daher können Sie hier sowohl betont schlichte Zwei- und Dreizeigeruhren als auch Modelle mit anspruchsvollen Komplikationen entdecken, die als klassischer Ausdruck der Haute Horlogerie gelten. Was gefällt Ihnen besser? Welches Modell fasziniert oder begeistert Sie? Wählen Sie aus: Sie haben für diese Kategorie eine Stimme. Ausgezeichnet werden am Ende die drei bestplatzierten klassischen Uhren.

Sie haben die Wahl – Uhrenmarken aber mussten sich entscheiden: Während Sie sowohl in der Kategorie «Klassik» als auch in der Kategorie «Sport» jeweils eine Stimme abgeben dürfen, sind Uhrenmarken nur einmal vertreten und somit in nur einer der beiden Rubriken zu finden.

DIE SPORTUHREN DES JAHRES

Sie stehen für Aktivität und Dynamik: Nachfolgend sehen Sie jene Sportmodelle, die für besonders gelungene Konzepte stehen und daher für die Wahl der «Sportuhr des Jahres 2017» nominiert sind. Auch hier gilt wieder: Wählen Sie Ihren Favoriten aus! Ausgezeichnet werden am Ende die drei bestplatzierten Sportuhren.

Stimmen Sie für Ihre Favoriten:

Klassische Uhr des Jahres*

Sportuhr des Jahres*



Was ist die Summe aus 3 und 4?

* Pflichtfeld
** Ihre Daten werden von der HEEL Verlag GmbH gespeichert, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen. Ihnen entstehen weder Kosten noch Verpflichtungen. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden und aus dem Postverteiler streichen lassen.