Mai 2019

Breitling Navitimer 1959 Re-Edit

Unsere Uhr des Monats Mai ist die gefühlsecht umgesetzte Re-Edition des klassischen Breitling Navitimer Ref. 806 mit der neu entwickelten Handaufzugsversion des hauseigenen Manufaktur-Chronographenkalibers.
Navitimer Ref. 806 1959 Re-Edition
Breitilng Navitimer Ref. 806 1959 Re-Edition
Ausgerechnet die Marke Breitling, die uns im letzten Jahr unter neuer Inhaberschaft und Geschäftsführung mit eher stromlinienförmigen Modellen irritierte, zog in Basel alle Register. Wichtigster Mann an Bord ist für viele Fans inzwischen der Historiker Fred Mandelbaum, der beratend auf die Designabteilung einwirkt. Dem Vernehmen nach wies der profilierte Sammler die Re-Edition des Navitimer 1959 mehrmals zurück, bis alle Details stimmten. Heraus kam ein hinreißend authentisch wirkender Fliegerchronograph mit modernster Ausstattung (Manufakturkaliber B01 Automatik) für vergleichsweise bescheidene 7900 Euro. Die Limitierung auf 1959 Exemplare dürfte für einen guten Werterhalt sorgen.
Ähnliche Artikel
Kommentare
    Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de