Habring² Perpetual-Doppel

Ein kleines bisschen Ewigkeit

Verglichen mit der normalen Lebenserwartung einer hochwertigen mechanischen Armbanduhr sind 15 Jahre eine relativ überschaubare Zeitspanne. Mit etwas Glück steht in dieser gerade einmal erst der zweite Uhrwerk-Service an. Jedoch reichen 15 Jahre aus, um Uhrengeschichte zu schreiben: Das kreative Uhren-Duo Habring² hat nicht nur eine international renommierte Uhrenmarke aufgebaut, sondern auch ein komplett eigenes Uhrwerk entwickelt.

Dieses modulare Uhrwerk, das pünktlich im Jahr 2014 zum 10-jährigen Bestehen der Marke Habring² vorgestellt wurde, findet in der Kaliberversion A11P seinen vorläufigen Höhepunkt. Denn es ist nicht nur für die sprichwörtliche Ewigkeit gemacht, sondern zeigt diese auch noch an. Der Perpetual-Doppel basiert auf dem Schleppzeiger-Chronographen Doppel-Felix, der im letzten Jahr in Sammlerkreisen Furore machte. In Ergänzung zu der selbst konstruierten Rattrapante-Kadratur, die bei dem klassischen Handaufzugwerk an der Rückseite platziert ist, haben die Habrings zifferblattseitig ein «ewiges» Kalendermodul vom Spezialisten Dubois-Dépraz aus dem Vallée de Joux. 
Der Perpetual-Doppel besticht, unüblich für eine derart komplizierte Uhr, mit seiner exzellenten Ablesbarkeit von Datum, Wochentag, Monat mit Schaltjahresanzeige und Mondphase nebst Zeitanzeige und einer Zwischenzeit-Stoppfunktion mit 30-Minuten-Zähler. Das silberne Zifferblatt mit seinen rotvergoldeten arabischen Zahlen gibt sich dabei klassisch dezent. Diamantgeschnittene, rotvergoldete Zeiger für die Zeitanzeige und solche aus gebläutem Stahl für die Stoppfunktion sorgen für Klarheit und Übersichtlichkeit. Das Edelstahlgehäuse aus österreichischem Böhler-Stahl schmiegt sich dabei trotz seinem stattlichen 43-mm-Durchmesser dezent ans Handgelenk.
Die ersten Exemplare des Perpetual-Doppel bereits an ausgesuchten Handgelenken zu finden. Weitere Stücke sind auf Bestellung zum Preis von € 21.500,-- erhältlich.

 

Ähnliche Artikel
Kommentare
    Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


[recaptcha]

xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de