CHRONOGRAPHEN-LEGENDEN

Patek Philippe Rattrapante

Teilen
PATEK PHILIPPE CHRONOGRAPH RATTRAPANTE REF. 1436 (1939–1967)
Fast dreißig Jahre nicht zu verbessern: Der Schleppzeiger-Chronograph mit der Referenznummer 1436 von Patek Philippe wurde von 1939 bis 1967 quasi unverändert gebaut.

Klassische und elegante Chronographen in Goldgehäusen haben sich über die Jahrzehnte weniger als Instrumente der Sportzeitmessung etabliert denn als Sammlerobjekte für eingefleischte – und begüterte – Uhrenenthusiasten.

Die Produktionsstückzahlen waren verschwindend gering, und wenn das einschlägige Auktionsangebot heute so viele gut erhaltene Preziosen aus renommierten Genfer Häusern bereithält, dann liegt das am pfleglichen Umgang ihrer Vorbesitzer. Dies gilt in besonderem Maße für Armbandchronographen mit Schlepp- bzw. Einholzeiger («Rattrapante» von franz. «rattraper» = «einholen»), die sich aufgrund der Möglichkeit zum Stoppen von Zwischenzeiten für den sportlichen Einsatz geradezu anboten. In Wirklichkeit waren diese delikaten Mechanismen schon immer viel zu empfindlich und zu kostspielig für den schnöden Sportlehrergebrauch, weshalb man sie oft von vornherein in schlanke Goldgehäuse einschalte. Nicht nur Patek Philippe kaufte die Chronographen-Grundwerke von außerhalb zu, was bis vor wenigen Jahren keineswegs als ehrenrührig galt. Die Teile-Kits von spezialisierten Rohwerke-Herstellern wie Victorin Piguet, Valjoux oder Venus wurden in den eigenen Ateliers zu technischen Leckerbissen in atemberaubender ästhetischer Qualität terminiert und finissiert.

Weitere Artikel dieser Reihe:
Longines Chronograph 1940
Heuer Carrera 1963
Breitling Navitimer 1952
Zenith «El Primero» 1969
Universal Genève Tricompax 1944
Omega Speedmaster 1957
Tutima Fliegerchronograph 1941
IWC Doppelchronograph 1992
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


    [recaptcha]

    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter von armbanduhren-online.de, zum Thema Armbanduhren der Heel Verlag GmbH per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an armbanduhren@heel-verlag.de oder am Ende jeder E-Mail widerrufen.Durch die Bestätigung des «Eintragen»-Buttons stimme ich zusätzlich der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zur Optimierung und Gestaltung zukünftiger Newsletter zu. Hierfür wird das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form ausgewertet. Ein direkter Bezug zu meiner Person wird dabei ausgeschlossen. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Abmeldelink im Newsletter; Mail an armbanduhren@heel-verlag.de. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.