Meinung

Wahre Werte?

Kann ein Valjoux-Chronograph in Stahl wirklich zehnmal so viel wert sein wie ein hochfeiner klassischer Ewiger Kalender von Patek Philippe in Roségold? Das Rekordergebnis für die «Newman-Daytona» wirft Fragen auf.

Manu Factum

Normalerweise rückt Auktionator Aurel Bacs bei Uhren die handwerkliche Qualität, die Einmaligkeit der Konstruktion und die Vollendung der Finissierungen ins rechte Licht. Aber bei der Zenith Defy Lab dreht sich alles um ein filigranes Skelett aus Silizium.

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Ihre Daten werden von der HEEL Verlag GmbH gespeichert, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen. Ihnen entstehen weder Kosten noch Verpflichtungen. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden und aus dem Postverteiler streichen lassen.