Vorschau auf die kommende Ausgabe

Die Ausgabe 2/2018 erscheint am 23. März 2018:

Quo vadis?

Uhr des Jahres

Breitling rüstet sich für den «großen Sprung vorwärts»: Der neue CEO Georges Kern hat seinen Kapitalgebern versprochen, die Manufaktur innerhalb von fünf Jahren profitabel zu machen und an die Spitze der Schweizer Uhrengilde zu führen. Lesen Sie alles über Pläne und Strategien des Chronographen- und Chronometerspezialisten.

 

 

Jubiläumswahl

Perspektiven

Zum 25. Mal wählen Sie die «Uhr des Jahres», seit 2015 aufgeteilt in die Kategorien «Klassisch» und «Sportlich». Außerdem vergibt die neunköpfige Jury wieder Sonderpreise für die Uhren-Persönlichkeit sowie die «Grande Complication» des jahres und benannte die Trendsetter des Jahres 2018.

 

 

HINTER DEN KULISSEN

Verflixtes siebtes Jahr? 2011 gründete der Präzisionsmaschinenbauer Lehmann aus Schramberg eine kleine, aber feine Uhrenmanufaktur. Wir haben den Firmenchef Markus Lehmann im historischen Gut Berneck besucht und uns durch Produktion und Montage der außergewöhnlichen Zeitmesser führen lassen.

 

Die Redaktion behält sich vor, angekündigte Themen aus Aktualitätsgründen zu ändern oder zu verschieben.