Licht in der Dunkelheit: Bell&Ross Nightlum

Bell&Ross Nightlum

Bell&Ross hat mit der Nightlum ein neues Modell vorgestellt, das sich an den erfolgreichen Prämissen der französischen Marke orientiert. Eine klare Linienführung des quadratischen Gehäuses sowie die optimale Ablesbarkeit mittels mit Superluminova beschichteter Zeiger, Indexe und Ziffern steht dabei im Vordergrund. Das Design der Nightlum geht ebenso wie die erfolgreichen Schwestermodelle auf Anzeigen wie den Höhenmesser in einem Flugzeugcockpit zurück.

Neben diesem Erkennungsmerkmal sorgen die vier mattschwarzen Schrauben in den Ecken des 42x42 Millimeter großen Keramikgehäuses für die charakteristische Note der Uhren von Bell&Ross - so auch bei der Nightlum. Die vier Schrauben verbinden die Lünette mit dem Gehäuse-Monocoque der Nightlum. Als Uhrwerk kommt das ETA 2824-2 unter der markeneigenen Bezeichnung Kaliber BR-CAL.302 zum Einsatz.

Zurück