Glashütte Original auf der Berlinale 2018

Glashütte Original Berlinale 2018

Glashütte Original unterstützt auch in diesem Jahr wieder die Internationalen Filmfestspiele in Berlin. Zu Beginn der Berlinale am 15. Februar soll zudem eine exklusive Sonderedition der sächsischen Manufaktur vorgestellt werden. Auf dem zehntägigen Filmfestival in der deutschen Hauptstadt wird Glashütte Original zudem erneut den mit 50.000 Euro dotierten Dokumentarfilmpreis vergeben, der im Rahmen der offiziellen Preisverleihung im Berlinale Palast am 24. Februar an den Sieger überreicht wird. Dafür wurde eigens eine 20 Zentimeter große Statuette in Handarbeit in den Räumen der Manufaktur in Glashütte gefertigt.

Direkt gegenüber dem Roten Teppich richtet man seitens der Manufaktur zudem eine Lounge für Schauspieler, Regisseure, Produzenten und Journalisten aus aller Welt ein, um einen Ort für Fachgespräche, Interviews und Empfänge zu bieten. Thomas Meier, Geschäftsführer von Glashütte Original, freut sich bereits auf das prestigeträchtige Event im Herzen Berlins: „Unsere Ingenieurskunst auf dieser großen Bühne zu präsentieren, zu zeigen, wie sich das Lebensgefühl einer modernen Großstadt in unseren Uhren widerspiegelt – das macht die Partnerschaft mit dem
Festival so wertvoll.“

Zurück