Oris mit neuer Carl-Brashear-Edition

Oris Carl Brashear Chronograph Limited Edition

Oris legt eine weitere Edition zu Ehren des US-amerikanischen Navy-Tauchers Carl Brashear auf. Wie das erste Modell basiert der Carl Brashear Chronograph Limited Edition auf der Divers Sixty-Five, einem ikonischen Modell der Schweizer Marke. Brashear erlangte deswegen Berühmtheit, weil er trotz rassistischer Diskiminierung in den Nachkriegsjahrzehnten sowie einer Beinprothese zum ersten afroamerikanischen Master Diver der US-Navy aufstieg und dadurch bis heute eine herausragende Bedeutung für seine Landsleute besitzt.

Erneut ereist Oris dem Taucher mit einem Bronzegehäuse Reverenz, da dessen frühe Taucherausrüstung ebenfalls aus Bronze bestanden hatte. Die Chronographenfunktion versteht Oris als Anlehnung an die Hindernisse, die Carl Brashear in Zeiten strikter Rassentrennung und durch seine Behinderung, die er bei der Bergung einer Wasserstoffbombe im Jahr 1966 erlitten hatte, überwinden musste. Seine bewegende Geschichte wurde in Men of Honour im Jahr 2000 auch von Hollywood verfilmt. Die Carl Brashear Chronograph Limited Edition ist auf 2000 Exemplare limitiert und kostet 4400 Euro.

Zurück