Neue MotoGP-Editionen von Tissot

Tissot T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2018

Letzthin endete die MotoGP-Saison mit dem finalen Lauf im spanischen Valencia. Wie traditionell beim Abschlussrennen der Motoradcracks nutzte die Schweizer Marke Tissot die Gelegenheit, ihre der Serie gewidmeten Zeitmesser für das kommende Jahr vorzustellen. Tissot wird auch 2018 wieder als offizieller Zeitnehmer der MotoGP-Serie fungieren und hat zu diesem Anlass insgesamt fünf Varianten der T-Race aufgelegt, von denen vier nur in limitierter Auflage erhältlich sein werden (2018 bis 8888 Exemplare).

Neben vier Quarzuhren findet sich mit der T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2018 ein Automatikmodell darunter, das dem Vorjahresmodell überwiegend gleicht: Es verfügt über ein Edelstahlgehäuse mit roségoldener PVD-Beschichtung sowie eine geschwärzte Lünette. Verbaut ist das ETA Kaliber C01.211, das neben den Zeitmessfunktionen bis zu sechs Stunden über ein Datumsfenster verfügt. Von der T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2018 werden 3333 Exemplare gerfertigt.

Zurück