Sotheby's versteigert "Le Petit Prince" von IWC

IWC Sotheby's Big Pilot's Watch Annual Calendar Edition "Le Petit Prince"

Das Auktionshaus Sotheby's hat am vergangenen Sonntag, den 12. November, in Genf ein exklusives Unikat der IWC versteigert: Ein Teil des Erlöses der Big Pilot's Watch Annual Calendar Edition "Le Petit Prince" in Höhe von 38.000 Schweizer Franken kommt einem guten Zweck zugute. Die Antoine de Saint-Exupéry Youth Foundation möchte den Betrag für ein Programm verwenden, mit dem künftig auch in den USA Schul- und Ausbildungsprojekte für Kinder und Jugendliche realisiert werden sollen.

Bei der versteigerten Big Pilot's Watch Annual Calendar Edition "Le Petit Prince" handelt es sich um ein Unikat in Weißgold, dessen IWC-Manufakturkaliber 52850 blau gefärbt wurde und dessen Schwungmasse in Form eines Asteroiden über ein Blütenmuster verfügt. Dies ist eine Anspielung auf Exupérys Erzählung Der Kleine Prinz, die er in New York verfasst hat - wegen nicht nur dieses starken Bezugs des Autors zu den Vereinigten Staaten weitet die nach ihm benannte Stiftung nun ihre Aktivitäten nach Amerika aus.

Zurück