"Heuer Globetrotter"-Ausstellung in München

Heuer Globetrotter Ausstellung München TAG Heuer

TAG Heuer feiert in diesem Jahr seine mehr als 150-jährige Geschichte mit einem weltweiten Ausstellungsprojekt. In zehn Städten werden insgesamt über 400 historische Uhren gezeigt, unter anderem in München. Bei den zehn Ausstellungen werden vom 16. bis zum 30. September ebensoviele verschiedene Themen präsentiert. Während in Paris beispielsweise "Die klassischen Heuers" zu sehen sind, zeigt man in der TAG-Heuer-Boutique in München Militäruhren, die die Marke im Laufe ihrer Geschichte unter anderem für die Bundeswehr gefertigt hat.

Die Stücke stammen zum Teil aus dem markeneigenen Museum in La Chaux-de-Fonds, aber auch aus den Beständen lokaler Sammler, die ausgewählt wurden, um besonders ikonische Uhren zu dem weltweiten Projekt beizutragen. Neben dem Rückblick auf die Markengeschichte kommen somit vor allem Sammler der Marken Heuer und TAG Heuer in den Genuss, sonst kaum zugängliche Uhrenmodelle zu bewundern und sich darüber auszutauschen.

Zurück