Junghans Meister Pilot

Junghans Meister Pilot

Junghans hat seiner Meister Pilot eine neue Variante spendiert: Das 2016 vorgestellte Modell ist nun auch in markanter Optik mit schwarz beschichtetem Edelstahlgehäuse erhältlich. Die DLC-Beschichtung ("Diamond-Like-Carbon") erfüllt neben der optischen Erscheinung eine weitere Funktion: Durch die robustere Oberfläche ist das 43,3 Millimeter große Gehäuse noch einmal besser gegen Kratzer geschützt und wird somit widerstandsfähiger gegenüber äußeren Einflüssen.

Das im Instrumentenlook gehaltene und an Borduhren in Flugzeugen erinnernde Zifferblatt des Chronographen soll daneben optimale Ablesbarkeit bieten. Verbaut wurde das Junghans-Kaliber J880.4 auf Basis des ETA 2824-2, das mit einem Chronographenmodul von Dubois-Dépraz aufgewertet wurde. Dieses stellt Zeitmessfunktionen bis zu 60 Minuten zur Verfügung. Die Junghans Meister Pilot mit schwarzer Beschichtung ist in zwei Farbvarianten erhältlich und kostet jeweils 2440 Euro.

Zurück