Patek Philippe Ref. 5320G

Patek Philippe Ref. 5320G Ewiger Kalender

Mit der Referenz 5320G präsentierte Patek Philippe in diesem Frühjahr einen Ewigen Kalender, der den klassisch-eleganten und gleichermaßen distinguierten Stil der Traditionsmanufaktur aus Genf ganz besonders verinnerlicht hat. Die Komplikation des Ewigen Kalenders hat bei Patek Philippe eine lange Tradition: Schon 1925 fertigte man die erste Armbanduhr mit dieser Komplikation, die auch über Schaltjahre hinweg die verschiedenen Monatslängen berücksichtigt.

Das neue Modell wurde von den Museumsuhren der 1950- und 60er-jahre inspiriert und präsentiert sich in einer Mischung aus nostalgischen Anleihen und zeitgemäßem Look. Das mit einem neuen Modul ausgestattete Automatikkaliber 324 sorgt für die die dezente Darstellung der Kalenderfunktionen, die nur bei genauerem Hinsehen als Königsdisziplin in diser Sportart identifiziert werden können. Mehr zu der Referenz 5320G und einen ausführlichen Besuch bei der Deutschen Patek Philippe in München finden Sie in der aktuellen Heftausgabe der Armbanduhren, die Sie im gut sortierten Zeitschriftenhandel oder im Shop des Heel Verlags erhalten.

Zurück